TAINA - Illusion

TAINA - Illusion

TAINA wurden 2010 gegründet und hat im vergangenen Juni 2011 mit der Single „I feel Rage“ ihr Debut gegeben. Nun hat die Band die EP „Illusion“ veröffentlicht, auf der neben ihrer Single noch drei weitere Tracks und ein zusätzlicher Remix enthalten sind – damit kommt die Scheibe insgesamt auf knappe zwanzig Minuten Spielzeit.

Das Trio, dessen Gitarrist und Schlagzeuger zuvor bei der Band SNIPER aktiv waren, stammt aus Rotenburg/Bremen und spielt Metal, der in den Industrial/Electro-Bereich übergeht. Dementsprechend erwarten den Hörer neben harten Gitarren jede Menge Synthies, die dem Schlagzeug oftmals die Show stehlen. Während das meistens überzeugen kann klingt der Beginn von „Pain“ dadurch nach ziemlichem Gejammer, das eher den Hörer quält, als selbst gequält zu wirken – ein Tick weniger wäre an der Stelle besser gewesen. Auch der Gesang ist leider nicht durchweg überzeugend sondern klingt brav bis gewollt böse – es fehlt an Energie und ehrlicher Aggressivität.

Äußerst gelungen ist an dieser Stelle der Remix von „Illusion“, der deutlich mehr Pep hat und düsterer wirkt, als die ursprüngliche Version. Auch wartet die Scheibe insgesamt mit einem gelungenen, druckvollen Sound auf – die Produktion kann sich genau wie das Songwriting durchaus sehen lassen!

Zwar fehlt den Songs etwas an Alleinstellungsmerkmalen, doch trotzdem dürften Fans der härteren Electro-Richtung gut damit bedient sein. Die EP gibt’s außerdem kostenlos auf der Homepage der Band – und allein das ist schon ein Argument dafür, den Dreien eine Chance zu geben und sich die Songs ausführlich zu Gemüte zu führen.

Lineup:
WoLand: Vocals, Synth
SerZh (ex-SNIPER): Gitarre
Vlast (ex-SNIPER): Schlagzeug

www.tainamusic.de

VÖ: 12.02.2012

Bei Amazon suchen! Bei blackscaped.de suchen! 1. I feel rage
2. Like a god
3. Illusion
4. Pain
5. Illusion (Remix)

Bookmark:

Bookmarke bei: Mr. Wong Bookmarke bei: Webnews Bookmarke bei: Icio Bookmarke bei: Oneview Bookmarke bei: Yigg Bookmarke bei: Linkarena Bookmarke bei: Digg Bookmarke bei: Del.icoi.us Bookmarke bei: Reddit Bookmarke bei: Simpy Bookmarke bei: StumbleUpon Bookmarke bei: Slashdot Bookmarke bei: Furl Bookmarke bei: Yahoo Bookmarke bei: Blogmarks Bookmarke bei: Diigo Bookmarke bei: Technorati Bookmarke bei: Newsvine Bookmarke bei: Ma.Gnolia Bookmarke bei: Smarking Bookmarke bei: Netvouz Bookmarke bei: Folkd Bookmarke bei: Spurl Bookmarke bei: Google Bookmarke bei: Blinklist Information

Zu dieser Rezension:

Autor:
Kolyma

Bewertung:
7 von 10 Punkten

So bewerten wir...

Weiteres:

Druckversion

RSS-Feed

Leserwertung:
noch keine Wertung

Eigene Wertung abgeben:
abstimmen

Gelesen:
2431 x

Artikel eingestellt:
15.02.2012

Kolymas Top5 Playlist

1. One Republic - Native
2. Nachtgeschrei - Aus schwärzester Nacht
3. Letzte Instanz - Brachialromantik
4. Saltatio Mortis - Aus der Asche
5. Hugh Laurie - Didn't it Rain

Lesenswertes

Ace Frehley - Space Invaders spacer Lost Moon - Tales from the sun spacer DELIRIUM TREMENS spacer METAL DISTRICT TV

Anzeige

Current users online: 132 | Metal District at MySpace | RSS-Feed | Mobile | Haftungsausschluss | Copyright © 1999-2017 metal-district.de - Alle Rechte vorbehalten