metal-district.de presents: 24. TFF Rudolstadt 2014

SAXON - Heavy Metal Thunder – The Movie

SAXON - Heavy Metal Thunder – The Movie

Über 30 Jahre ist es her, dass sich im Süden Yorkshires eine Band gründete, die zu einem der Flaggschiffe der sogenannten New Wave Of British Heavy Metal (szeneaffinen Menschen als Abkürzungs-Bandwurm NWOBTHM bekannt) werden sollte. Nicht viele Bands schaffen es über einen so langen Zeitraum zu existieren und natürlich sammeln sich über die Jahre jede Menge Material und Geschichten an, die beinahe danach schreien dokumentiert zu werden. Im Falle SAXON so geschehen im Jahr 2010 mit „Heavy Metal Thunder – The Movie“. Bislang kamen jedoch nur Fanclub-Mitglieder in den Genuß der Dokumentation, ab heute gibt es das Ganze als Doppel-DVD-Set auch für Normalsterbliche käuflich zu erwerben.

Auf der ersten Scheibe findet sich die fast zweistündige Doku, die die Geschichte der Band um Sänger Peter „Biff“ Byford von den Anfängen, damals noch unter dem Namen „Son of a Bitch“, bis zum Auftritt in Wacken 2009 erzählt. Dabei kommen nicht nur alle aktuellen und ehemaligen Bandmitglieder zu Wort (abgesehen von Pete Gill, der nach seinem Rauswurf 1981 immer noch unversöhnlich scheint), sondern auch Weggefährten wie Lemmy und „Fast Eddie“ von MOTÖRHEAD oder Lars Ulrich von METALLICA. Letztere spielten übrigens den zweiten Auftritt überhaupt im Vorprogramm von SAXON, und gerieten damals gleich mit deren Tourmanager aneinander, weil er James Hetfield untersagte, Biffs Bühnenventilator zu benutzen.

Diese und andere Anekdoten machen die Doku zu einem sehr vergnüglichen und unterhaltsamen Zeitvertreib nicht nur für SAXON-Fans. Beinahe unglaublich, dass die Band in ihrer Anfangszeit auch völlig Alkohol- und Drogen-abstinent war. Das Suchtmittel der ersten Jahre war – very british – Tee! Die Gesundheitsphase war allerdings recht abrupt zuende, als SAXON 1979 MOTÖRHEAD auf deren „Bomber“-Tour supporteten – wen wunderts?

SAXON gestern

Auf dem zweiten Silberling findet sich dann jede Menge Bonusmaterial, darunter Dokus und Interviews zur Entstehung der Alben „Crusader“ (1984), „Innocence is no Excuse“ (1985) und „Into the Labyrinth“ (2009), ein TV-Auftritt der Band im Beat Club von 1981 sowie ein vollständiges Konzert der Band am St. George‘s Day (23.04.) 2008 im Londoner Sheperd’s Bush.

Für letzteres lässt sich im Audio-Menü 5.1 Surround Sound anwählen, der Rest ist in normaler 2.0 Stereo - Qualität verfügbar. Sehr hilfreich, vor allem für Menschen, die des Englischen nicht so gut mächtig sind, sind auch die zuschaltbaren Untertitel, denn selbst für Englisch-Füchse ist der Akzent anfangs gewöhnungsbedüftig.

Fazit: Ein Stück Rockgeschichte unterhaltsam aufbereitet, das jedem Metal-Fan uneingeschränkt ans Herz gelegt werden kann. Wer allerdings mehr auf Musik als auf Interviews aus ist, der sollte zu einer der älteren Live-DVDs greifen.

SAXON heute

Disc 1:
„Heavy Metal Thunder – The Movie“

Disc 2:
(Bonusmaterial)
- Building the Labyrinth
- The Eagle & the Bomber
- Saxon on the Beat Club 1981
- On a Crusade
- No Excuses
- St George’s Day 2008
- Big Nibbs, Little Nibbs

Bookmark:

Bookmarke bei: Mr. Wong Bookmarke bei: Webnews Bookmarke bei: Icio Bookmarke bei: Oneview Bookmarke bei: Yigg Bookmarke bei: Linkarena Bookmarke bei: Digg Bookmarke bei: Del.icoi.us Bookmarke bei: Reddit Bookmarke bei: Simpy Bookmarke bei: StumbleUpon Bookmarke bei: Slashdot Bookmarke bei: Furl Bookmarke bei: Yahoo Bookmarke bei: Blogmarks Bookmarke bei: Diigo Bookmarke bei: Technorati Bookmarke bei: Newsvine Bookmarke bei: Ma.Gnolia Bookmarke bei: Smarking Bookmarke bei: Netvouz Bookmarke bei: Folkd Bookmarke bei: Spurl Bookmarke bei: Google Bookmarke bei: Blinklist Information

Zu dieser Rezension:

Autor:
redbeard

Bewertung:
9 von 10 Punkten

So bewerten wir...

Weiteres:

Label:
UDR/EMI
Band-Webseite:
http://www.saxon747.com

Druckversion

RSS-Feed

Gelesen:
2003 x

Artikel eingestellt:
07.12.2012

Lesenswertes

DELIRIUM TREMENS - Read My Fist spacer Holy Moses - Redefined Mayhem spacer Hogbitch spacer METAL DISTRICT TV

Anzeige

Current users online: 68 | Metal District at MySpace | RSS-Feed | Mobile | Haftungsausschluss | Copyright © 1999-2014 metal-district.de - Alle Rechte vorbehalten